7. Februar 2016

Unternehmen

Eingangsbereich an dem Standort Bad-Liebenzell der Eugen Riexinger GmbH & Co. KG

Sondermaschinenbauer mit Tradition

Die Riexinger GmbH & Co. KG ist ein weltweit operierendes Traditionsunternehmen, das seit mehr als 50 Jahren für Qualität „Made in Germany“ steht. Als Sondermaschinenbauer liefern wir Geräte, Anlagen und Großmaschinen an unsere Kunden für das Bearbeiten, Schweißen und Sägen von Kunststoffen aller Art und sind ein erfahrener und verlässlicher Partner, wenn es um die Abwicklung von Projekten im Sondermaschinenbau geht. Unsere Produkte werden durch technische Innovationen von unseren Ingenieuren und Konstrukteuren stetig weiterentwickelt.

Für detailliertere Informationen laden Sie unsere aktuelle Imagebroschüre herunter.

Unser Team

Dank der Leistungsbereitschaft und Flexibilität unserer Mitarbeiter, kann Riexinger seine Marktposition nicht nur festigen sondern stetig ausbauen. Durch klare Ablaufstrukturen ist es uns möglich das Zusammenspiel aller im Unternehmen integrierten Abteilungen effizient zu gestalten. Teamgeist, Eifer, Verständnis und Durchhaltevermögen sind unsere Leitmotive.

Engagieren Sie sich in unserem Unternehmen und tragen Sie aktiv zum weiteren Wachstum bei. Auf unserer Karriereseite finden Sie offene Stellenangebote.

Aus der Presse

Rohrbearbeitungszentrum mit integriertem Roboter

Veröffentlicht: 13.09.2016
plastverarbeiter.de stellt das neue, innovative und ganzheitliche Robotersystem von Riexinger vor.

› Pressemitteilung lesen

Riesige Säge schneidet kompletten Lkw

Veröffentlicht: 30.10.2014
Auf maschinenmarkt.de werden nicht nur die überdimensionalen Sägen der Eugen Riexinger GmbH und Co. KG vorgestellt, sonder es wird gezeigt zu was sie alles in der Lage sind.

› Pressemitteilung lesen

Infrarot schweißt Kunststoffe

Veröffentlicht: 11.06.2014
Gegenüber üblichen Infrarotstrahlern soll ein neues Konzept zum Verschweißen von Kunststoffen erheblich weniger Energie und/oder Aufwärmzeit benötigen.

› Pressemitteilung lesen

Kunststoff-Komplettbearbeitung: Fräsroboter ersetzt Sondermaschine

Veröffentlicht: 30.09.2013
In einer Bearbeitungszelle des Anlagenbauers Riexinger sorgt der Fräsroboter Stäubli RX170 hsm für Flexibilität bei der Komplettbearbeitung von großen Kunststoffteilen und ersetzt so aufwändigen Sondermaschinenbau.

› Pressemitteilung lesen

Partner

ELOVIS

Bei ELOVIS dreht sich alles um die genaue und berührungslose Messung von geometrischen und dynamischen Messgrößen. ELOVIS Sensorsysteme werden in den Fertigungsprozess integriert und sind für raue Industrieumgebungen ausgelegt. Sensoren für die berührungslose Messung von Länge, Geschwindigkeit und Stücklänge sowie zur kontaktfreien Breitenmessung bilden den Produkt­schwerpunkt.

› www.elovis.com/

robotized

Partner für integrierte CAD/CAM Lösungen für Ihre Fertigung.

› http://www.robotized.de/