31. Mai 2016

Schachtbearbeitungs­maschine SBM

Schachtbearbeitungs­maschine SBM zur automatisierten Bearbeitung von Schächten und Rohrteilen

Die Anforderungen an Wasser-, Abwasser- und Regenwassertransportsysteme aus Kunststoffrohren wachsen aufgrund der sich verändernden klimatischen Verhältnisse stetig und damit auch die nötigen Rohrdurchmesser. Die Verarbeitung von Rohren mit großen Durchmessern von bis zu 4.500 mm erfordert außergewöhnliche Präzision und Einhaltung der Sicherheitsregeln.

Die Schachtbearbeitungsmaschinen von RIEXINGER sind so konzipiert, dass sie den Anforderungen einer modernen Produktion entsprechen, indem sie an beliebiger Stelle und in verschiedenen Größen variabel Ausbrüche und Bohrungen in Schächte oder Rohrteile fräsen können. Nahezu der gesamte Fräsvorgang ist dabei computergesteuert und die Bedienung ist so einfach, dass sich die Beteiligung der Mitarbeiter größtenteils auf die Überwachung der Maschine beschränkt.

Alle Vorteile im Überblick

  • Robuster, torsionsfreier Maschinenständer aus Stahl
  • Optimale Schnitte durch Hochgeschwindigkeits-Frässpindel
  • Einstellbare Vorschubgeschwindigkeit der Frässpindel
  • Einfache Bedienung via Touch-Screen nach sehr kurzer Einarbeitungszeit
  • Wahlweise manuelle oder pneumatische Klemmung des Werkstücks

Jetzt anfragen

Hochpräzise, flexibel und doch so einfach

Im Vergleich zu herkömmlichen Lösung bei der Erstellung von Bohrungen und Ausbrüchen an Schächten und Rohrteilen mit großem Durchmesser führt die Verwendung der Schachtbearbeitungsmaschine von RIEXINGER zu einer Zeitersparnis von rund 60%. Das Fräsergebnis zeichnet sich durch ein präzises Finish der bearbeiteten Ebenen aus, die keine weitere Bearbeitung erfordern und eine perfekte Passform einzelner Elemente gewährleisten.

Die Bedienung erfolgt mittels Touch-Display und intuitiver Menüfuhrung. Benutzerfreundliche und unkomplizierte Eingabemenüs ermöglichen kürzeste Rüst -und Nebenzeiten. Zur Eingabe stehen die Bearbeitungskoordinaten, die Bohrungsgröße sowie Vorschub, Drehzahl und Werkzeugparameter zur Auswahl. Im Anschluss erfolgt die Bearbeitung autonom ohne erforderliche Eingriffe durch den Werker.

Durch den Einsatz modernster Frässtrategien und Technologien unter Berücksichtigung von standardisierten Werkzeugen ermöglichen wir höchste Präzision bei gleichzeitig schneller und sicherer Bearbeitung Ihrer Bauteile.

Schlagen Sie mehrere Fliegen mit einer Klappe!

Mit der Schachtbearbeitungsmaschine versetzen wir Sie in die Lage die Effizienz und Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens zu steigern und dabei die Funktionalität und Qualität Ihrer Produkte entscheidend zu verbessern.

Moderne Technik

Die Schachtbearbeitungsmaschine verfügt über ein zentrisch spannendes Vierbackenfutter mit flexibler innen und Außenspannung. Zur Erhöhung der Formstabilität bei labilen Werkstücken ist eine variable Stützbrücke ohne großen Aufwand zusätzlich einsetzbar. Nach dem Lösen der Futterspannung können die Bauteile mittels Krahn oder Stapler sicher entnommen bzw. beladen werden. Der Spannteller enthält zusätzlich eine manuelle Drehachse mit Drehwinkelanzeige. Damit können winkelig angeordnete Bohrungen ohne Umspannen hergestellt werden. Die Klemmung der kompletten Aufspanneinheit erfolgt mittels pneumatischer Bremseinheit.

Servomotorisch angetriebene Kugelumlaufspindeln in Kombination mit Präzisionsführungen sind der Garant für schnellste Bewegungen und höchste Effizienz. Als Grundlage hierzu dient ein verwindungssteifes Stahlgestell in modularem Aufbau, eine wassergekühlte Hochgeschwindigkeitsfrässpindel rundet die Fräsbearbeitung ab. Als Werkzeugauswahl steht ein breites Spektrum an Fräsern zur Verfügung, der Werkzeugwechsel erfolgt teilautomatisch und ist innerhalb weniger Sekunden möglich. Somit ist der Umrüstaufwand durch Werkzeug und Bauteilwechsel sehr gering.

Die Schachtbearbeitungsmaschine ist für maximale Haltbarkeit und Stabilität ausgelegt so sind Führungen und Lager großzügig dimensioniert und von erfahrenen Ingenieuren ausgewählt. RIEXINGER verwendet nur Komponenten von namhaften Herstellern in jahrelanger Zusammenarbeit. Sollten Ersatzteile benötigt werden sind diese kurzfristig lieferbar. Bei Störungen an der Anlage ist zudem der schnelle Zugriff mittels Fernwartung zeitnah möglich.

Erleben Sie die SBM 3500 in Aktion



Technische Daten

Maße und Gewicht

 SBM 1500SBM 2500SBM 3000SBM 3500
Länge:6.600 mm7.000 mm7.600 mm7.700 mm
Breite:4.400 mm6.000 mm6.600 mm6.600 mm
Höhe:3.900 mm4.500 mm5.200 mm4.500 mm
Weitere Varianten und Größen auf Anfrage.

Verfahrwege

 SBM 1500SBM 2500SBM 3000SBM 3500
X-Achse:2.200 mm3.300 mm3.600 mm3.600 mm
Y-Achse:2.200 mm2.800 mm3.650 mm2.800 mm
Z-Achse:2.000 mm2.000 mm2.000 mm2.000 mm

Elektrischer Anschluss

 SBM 1500SBM 2500SBM 3000SBM 3500
Betriebsspannung:3 x 400 V 3~/N/PE
Frequenz:50/60 Hz
Absicherung:63 A
Anschlussleistung:30 kVA
Anschlussart:Kundenseitig, 63 A, 400 V
Phasenfolge:Rechtsdrehfeld

Pneumatischer Anschluss

 SBM 1500SBM 2500SBM 3000SBM 3500
Mindestdruck:6 bar
Nenndruck:6 bar
Maximaldruck:8 bar
Anschluss:Stecknippel NW 7,2

Lieferumfang

Im Lieferumfang ist folgendes enthalten:

  • 1x Grundmaschine „SBM“
  • 1x Bedienpult mit Touchscreen
  • 1x Bedienungsanleitung
  • zusätzlich gewählte Optionen und Zubehör

Wir beraten Sie gerne

Sie haben Interesse an unserem Produkt und möchten gerne weitere Informationen? Unsere Ansprechpartner beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Frank Wadle
Vertrieb

T: +49 (0) 7052 930 90-35
E: f.wadle@riex.de